29. Februar 2000 - Dienstag

Start Pflasterung

Heute wurde mit den Vorarbeiten zur Pflasterung begonnen. Die gewŁnschten Flächen wurden mit Schnüren ausgespannt und und dann mit einem Bagger das Fundament bis auf Frosttiefe geschaffen. Die Schichten bestehen zu unterst aus Rollschotter einer Schicht Recycling Bruch und dann aus Pflastersplitt.
Zuerst werden dann die Leistensteine als Begrenzung der Wege in ein Mörtelbett gesetzt, dies gibt den wegen die notwendige Stabilität und dann die die Zwischenreäume mit Kleinsteinen in Rundbögen ausgelegt, jeder einzelne Stein wird vom Pflasterer auf Passgenauigkeit geprüft und mit der am passensten Seite in das Splittbeet mittels Hammer festgeklopft. Wenn dann ein Abschnitt fertig ist, zuerst mit einer Rüttelplatte gefestigt und dann eine sehr Dünne Zement Masse mittels Besen eingekehrt. Zement hat den Vorteil, dass dann zwischen den Steinen kein Unkraut wachsen kann.
11Kb
mit dem Bagger Fundament erstellen
9Kb
Leistensteine setzen
13Kb
pflastern

Hauptseite